Unser TGM ist seit Ende Mai eine FAIRTRADE SCHOOL!

Auf Initiative von Prof. Mag. Romana Tschiedel und Prof. Mag. Wolfgang Pehr wurde das TGM-FAIRTRADE-SCHOOL-TEAM gegründet. Im Sommersemester 2017 wurde die erforderlichen Kriterien erfüllt. Wir danken auch dem Verband der Technologinnen und Technologen für die großzügige Untertützung.

Was hat sich am TGM in Richtung FAIRTRADE getan?

  • In Zusammenarbeit mit dem Mensa-Betreiber wurden auf Ebene 1 und Ebene 11 je ein FAIRTRADE-Getränke-Automat mit Kaffee, Kakao und Tee aufgestellt.
  • Als FAIRTRADE-Auftakt wurde von Februar bis März 2017 eine Wanderausstellung im 6.Stock für ein Monat ausgestellt.
  • Zugleich wurden in Kombination dazu klassenweise FAIRTRADE - Vorträge in der Abteilung für Maschinenbau, Elektrotechnik sowie in der Abendschule seitens des FAIRTRADE-Österreich - Vertreters, Hrn. Ablöscher gehalten.
  • In einigen Jahrgängen wurde das Thema FAIRTRADE im Unterricht (Wirtschaft und Recht, Religion, Naturwissenschaften) thematisiert.
  • Zuletzt konnte eine Partnerschaft mit der Firma ZOTTER ins Leben gerufen werden. Die ersten 1000 Stück unserer hauseigenen Schokolade wurden unter dem Motto „TGM - die FAIRE Schule der Technik“ in Auftrag gegeben werden ab sofort auch in der Mensa und beim Buffet zum Verkauf angeboten.

Damit reiht sich das TGM unter die derzeit 37 FAIRTRADE SCHOOLS in Österreich ein.

Danke für Engagement. Im nächsten Schuljahr wird dieser Bildungsauftrag und die nachhaltige Verantwortung lebendig in möglichst vielen Gegenständen umgesetzt!

Der Festakt mit der feierlichen FAIRTRADE-Verleihung wird im Herbst 2017 stattfinden.