Hoch motiviert geht es mit Spaß und Freude an's Werk!

Der heutige Tag begann im Pausenraum der Werkstätte, wo die Tutoren ihre Schützlinge abholten. Anschließend ging es zu verschiedenen Workshops welche mit einer kurzen gesunden Pause und Jause den ganzen Vormittag dauerten, ehe es ans gemeinsame Mittagessen in unserem Schulrestaurant ging.

 

P1020197P1020349P1020467

  

  Die Amperezwerge - Team 2 | Workshop: Erfinde Dich Neu

Bei diesem Workshop werden die Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik, Bestandteil der Ausbildung in den Abteilungen Elektronik und Informatik sowie Informationstechnologie und Elektrotechnik, wie Biomedizinische Technik gelehrt. Die Kinder erfahren anhand eines Männchens wie sie Widerstände, Leuchtdioden und andere Bauteile professionell verarbeiten können, um Schaltungen zu produzieren. Des Weiteren lernen sie den theoretischen Teil der dahinter steckt und wie man Fehler schnell und gekonnt ausbügelt.

P1020356

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Team 4 - Die Cool Runner | Workshop: CNC

Auch an Hochtechnologie wird nicht gespart. In einem für Kinder angepassten Lehrgang erfahren sie was eine IOT-Fräse ist und was sie für Möglichkeiten bietet. Anschließend lernen die Rookies wie so eine Maschine eingesetzt wird und sie damit Einzelteile fertigen können. Des Weiteren wird auch eine IOT-Drehmaschine vorgeführt und erklärt. Nachdem ja nicht nur Theorie gepaukt werden soll, wird anschließend mit der Fertigung eines Werkstückes begonnen. Dabei wird das zuvor Erlernte angewandt um ein Zahnrad zu gravieren. Nach wenigen Sekunden staunen die Kinder nicht schlecht, wenn sie ihr fertiges Werkstück in den Händen halten, denn niemand glaubt, dass es in so kurzer Zeit schon fertig sein kann.  

  

  Team 7 - Die Technik-Gurus | Workshop: Schmiede Dein Glück

Ein Kohlefeuer, Amboss und Hammer! Mehr braucht es nicht, um mit geschickten Schlägen ein Stahlstück in Form zu schmieden. Dabei erfahren die Rookies wie durch Muskelkraft und Feuer ein Hufeisen entsteht. Sie erlernen, dass es nicht nur reines Draufhauen ist, sondern, dass ihnen eine Menge an Können, Geschicklichkeit abverlangt wird. Das dazu erforderliche Know-How wird ihnen fachkundig durch die Coaches und Tutoren vermittelt.

. P1020245  P1020253

  (Kleiner Auszug aus den stattgefundenen Workshops.)

Weiterlesen...