KT

Höhere Lehranstalt für Kunststofftechnik

Ausbildungsfokus: Biopolymere und Umwelttechnik

Als weltweit erste HTL Ausbildung für Kunststofftechnik begleiten wir am TGM seit 1963 angehende Ingenieurinnen und Ingenieure auf ihrem Weg in die Industrie. Als HTL verstehen wir uns als Ausbildungsstätte für Mädchen und Burschen ab 14 Jahren, in der man sich wohl fühlen kann und das Rüstzeug für den Einstieg in eine zukunftsträchtige wachsende Kunststoffbranche bekommt.


 

 


 

Wen wir suchen

  • Du bist an Naturwissenschaften (Chemie, Physik) interessiert und scheust auch nicht davor zurück selbst zu experimentieren
  • Du kennst 3D Drucker und hast dich schon gefragt, wie so etwas funktioniert
  • Du bist auf der Suche nach einer Ausbildung die praxisorientiert ist und handwerkliche Fähigkeiten fördert und fordert
  • Die Umwelt liegt dir am Herzen und du möchtest zu einer sauberen Zukunft, beispielsweise mittels nachhaltiger Werkstoffe und neuen Recyclingtechnologien, beitragen
  • Du willst eine Ausbildung die in der Industrie stark nachgefragt ist und dir die Chance auf ein Studium ermöglicht

Trifft das auf dich zu? - Dann bist du bei uns genau richtig!


    


 

Was die Abteilung Kunststofftechnik bietet

Der Abteilungsfokus liegt auf dem verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen und dem Einsatz ökologisch nachhaltiger Werkstofflösungen. Unser Ausbildungsangebot beinhaltet Aspekte der Werkstoffentwicklung, des Produktdesigns, der Kunststoffverarbeitung, des Rapid Prototyping mittels 3D Anwendungen, der Umweltanalytik und des Recyclings.

Das schulische Leben unserer kleinen Abteilung ist geprägt durch den wertschätzenden Umgang von Lehrkräften und SchülerInnen. Eine große Nähe zur Kunststoffindustrie ermöglicht Unterricht auf modernsten Maschinen, interessante Fachexkursionen und wirtschaftsnahe Diplomarbeiten. Kostenlose Nachhilfeprogramme, Freigegenstände (u. a. Leichtathletik, Basketball, Volleyball, Französisch, Cambridge First Certificate, Kommunikations- und Präsentationstechnik, Mediation), und der Einfluss englischer Sprache in den Fachunterricht (CLIL ... Content and Language Integrated Learning) durch Native Speaker, lockern den Schulalltag auf.

Vielfältige Berufschancen in allen technischen Bereichen (Automobil, Luftfahrt, Medizin, Verpackung, Anlagenbau, Chemietechnik, Sport und Freizeit, Elektronik, Bautechnik, uvm.) ermöglichen dir deinen Traumberuf zu finden. Kunststoffe braucht man überall. Intelligente Werkstoffe brauchen intelligente IngenieurInnen.

 

 

Einblicke in unsere Abteilung

Abteilungsvideo: TGM-Kunststofftechnik auf YouTube
Neuigkeiten und Aktivitäten: TGM-Kunststofftechnik auf Facebook
Das zeichnet uns aus: TGM-Kunststofftechnik
 


Gegenstände Stundentafel

Pflichtpraktikum mindestens 8 Wochen in der unterrichtsfreien Zeit vor Eintritt in den V. Jahrgang


Downloads für deine Ausbildung

Lehrplan HL_Kunststofftechnik_2015