Maschinenbau

Schwerpunkt

Hier sind findige, kreative Köpfe gefragt, die unsere Fortbewegungs-mittel und Transportmöglichkeiten der Zukunft technisch, ökologisch und designmäßig aktiv mitgestalten wollen: vom Kinderdreirad, Skateboard, Fahrrad, Motorrad, Auto, Bus, LKW, Traktor, Schienenfahrzeug bis hin zu Seilbahnen.

Schwerpunkt

Zukunftsweisend für alle, die sich für klassischen Maschinenbau interessieren. Deine Ideen sind gefragt – Du gestaltest, zeichnest, entwirfst, konstruierst und berechnest alle Arten von Maschinen und technischen Anlagen. Du bekommst einen breit gefächerten Überblick von Förderanlagen über Anlagen der Produktionstechnik bis zu Anlagen zur nachhaltigen Umwandlung von Energie.

Schwerpunkt

Industrieroboter, Mechatronische Systeme, Smarte Assistenten, sind heute allgegenwärtig, aus der modernen Automatisierungswelt nicht mehr wegzudenken. In Zukunft wird sich ihre Präsenz noch verstärken. Die Kombination von Mensch-Maschinen-Interfaces, Dashboards (das neue modulare Programmieren – Drag & Drop) und Maschinenbau-Skills ist der zukünftige Standard und genau dies wird gelehrt.

Technische Ausbildung

am Puls der Zeit

Moderner Maschinenbau ist geprägt durch Robotik, Design/ Konstruktion, digitales Prototyping, Augmented Reality, intelligente Bauteile, Automatisierung, Entwicklung und Prototypenbau. Maschinenbau schafft Neues, wie Roboter, Werkzeuge, Maschinen und Systeme, entwickelt und baut die Produkte.

Es gibt kein haptisches, reales Produkt an dem der Maschinenbau nicht beteiligt ist! Er bietet dir eine solide Grundlage, um die Zukunft aktiv mitgestalten zu können. Die Werkstoffe (Metalle, Kunststoffe, Holz, Papier, Keramik, Biomaterialien, ..) mit denen du deine Projekte und Ideen umsetzen wirst, sind so vielfältig wie deine Ausbildung im Maschinenbau selbst. Leichtbau ist angesagt! 

 

Willst du später vielleicht einmal etwas im Bereich „Robotik“ machen, dann ist diese Ausbildung des Maschinenbaus die genau richtige Basis dafür. Wenn du zum Beispiel auf der FH-Technikum Wien nachliest, geben sie als Voraussetzung für das Masterstudium „Mechatronik/Robotik“ einen Bachelor in Maschinenbau, Elektronik, Kommunikationssystemen, Automatisierung oder Fahrzeugtechnik an.

Fachpraktischer Unterricht

Werkstätte

Für eine gute fachpraktische Berufsausbildung stehen unsere Werkstätten und Laboratorien.

Durch diese bieten wir handwerkliche und praxisnahe Ausbildungssäulen und sorgen damit für eine abwechslungsreiche Schulzeit.

Berichte

In unseren Blogartikeln berichten wir über Events, Wettbewerbe und außergewöhnliche Leistungen.

Solarboot

Ende Jänner fand die erste Probefahrt des Solarboot an der Unteren Alten Donau statt.

Weiterlesen

Kontakt zur Abteilung

Abteilungsvorstand

DI (FH) Dipl.-Ing. Dr.

Nikolaus Eder

BEd

Email: avhmb@tgm.ac.at
Tel: +43 1 33 126 260

 

Stellvertreter:

Dipl.-Ing. Michael Scheuer
Email: mscheuer@tgm.ac.at